Waldbegehung mit Privatwaldberater Friedrich Wendorff am 22. Mai

Aufrufe: 13

 „Du unser grüner Wald: Opfer oder Retter in der Klimakrise?“

 

Die Wanderung startet im Auwald an der Windach, führt durch einen Mischwald und einen Fichtenbestand und hat schließlich ein natürlich entstandenes Waldbiotop mit autochthoner Bestockung zum Ziel. Dabei betrachten wir jeweils den Standort und die Eignung der vorgefundenen Bäume, auch in Bezug auf deren Anpassungsfähigkeit im Klimawandel. Geeignete Alternativbaumarten in Bezug auf Klimatoleranz, Dürreresistenz und gleichzeitiger CO2­-­Speicherfähigkeit werden vorgestellt.

Termin:           22.05.2021, 14:00 -17:00 Uhr, Treffpunkt wird nach Anmeldung mitgeteilt.

Referent:         Friedrich Wendorff, Privatwaldberater, Amt für Ldw., FFB

 

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich an: Klima-Themen-Tage@web.de

Die Veranstalter behalten sich vor, die Veranstaltung Pandemie-bedingt oder wegen nasser Witterung zu verschieben.

 

Plakat Klima 22final