Noch gibt es ihn, den EINE-WELT-LADEN Windach

Aufrufe: 37

Noch gibt es ihn, den EINE-WELT-LADEN Windach. NOCH gibt es ihn.
Sie erinnern sich? Kleiner, schnuckeliger Laden. In der Münchner Straße. Genau gegenüber von Beinhofers tollen Kartoffelknollen und super Zwiebeln. Sie erinnern sich? Na, dann kommen Sie doch wieder `mal vorbei bei uns. Ob Altbewährtes oder überraschendes Neues: wieder und wieder überzeugt die Vielfalt unserer FAIREN Angebote. Bolga-Körbe z.B. haben wir schon immer im Angebot, die neuen Modelle aber sind einfach begeisternd.

Egal ob Gewürze, Notizbücher, Schokolade und sonstige Schleckereien, Kaffee, Weihnachtliches, Schmuck, Geschenkpapier, Spielsachen, Kerzen, Tee undundundund und. Es gibt fast nichts aus dem FAIRHANDEL-Angebot, das Sie bei uns nicht finden. Bereiten Sie sich und Anderen doch Freude mit einem Einkauf im Eine-Welt-Laden-Windach. Und das gleich doppelt, können Sie sich deshalb doch zusätzlich freuen, dass Sie damit die Kinderhilfsprojektarbeit des EWFW unterstützen.

So nebenbei: jegliche Arbeit im und für den Laden erfolgt ebenso ehrenamtlich wie für den Eine Welt Förderkreis. Und es ist zur Zeit wahrlich keine einfache Arbeit und manchmal im Laden auch eine traurige. Weil halt seit Corona sehr oft während der gesamten Öffnungszeit tatsächlich kein einziger Kunde kommt. Kein Einziger. Tatsächlich Niemand. Eine-Welt-Laden? Sie erinnern sich? Kleiner, schnuckeliger Laden. In der Münchner Straße. Genau gegenüber von Beinhofers tollen Kartoffeln und super Zwiebeln. Sie erinnern sich?