Herzlichen Dank und alles Gute!

Einen herzlichen Dank an alle, die für das Gelingen und die Wertschätzung der Windacher Zeitschrift beigetragen haben.

In erster Linie waren dies die Windacher Bürger selbst mit ihren Beiträgen, gefolgt von der Finanzierung durch Firmen-Anzeigen und der Gemeinde.

Ich wünsche mir, dass die Zeitschrift auch weiterhin von vielen Bürgern als Leser und/oder Schreiber genutzt wird und als Kommunikations-Plattform einen Beitrag zu einem guten Miteinander leistet.

Ich werde ein aufmerksamer Leser bleiben und auch wieder Beiträge

schreiben, immer unter dem Motto: „Die Kommunikation ist viel wert, aber nicht alles ist wert, kommuniziert zu werden“.

Frohe Weihnachten und alles erdenklich Gute für das neue Jahr!

Reiner Lekar