Es naht der Startschuss zum Summenden Acker!

Aufrufe: 15

Anfang April beginnt die Aussaat des sehr fein abgestimmten Saatgutes. Herr Klas lässt sich von vier Experten beraten, ein hoher, aber notwendiger Aufwand. Viele käufliche Saatmischungen beinhalten Pflanzen, die zwar schön bunt sind, unser Gewissen beruhigen, aber für die heimischen Tiere völlig nutzlos sind. In Deutschland gibt es über 500 Wildbienenarten, die sich sowohl in Größe und Farbzeichnung unterscheiden. Und sie sind zum Teil echte Spezialisten, die sich auf einzelne Pflanzenfamilien eingestellt haben. Aber auch die Pflanzen haben ihre eigenen Ansprüche. Es ist also wichtig, nicht irgend- was irgendwo auszusäen, damit irgendwer die Pflanzen nutzt. Wer es genauer wissen möchte, dem empfehle ich, die Homepage vom Summenden Acker zu besuchen. Hier finden Sie auch eine Liste der 45 verschiedenen Pflanzen, die in Form von circa 80 kg Saatgut bald auf dem Acker landen werden. Dieser hat übrigens eine Größe von 4 ha (= 40.000 qm). Mit bisher 59 Patenschaften ist noch viel Luft nach oben…

Wussten Sie schon, dass…

…auf einen Teil des Summenden Ackers alte Getreidesorten angebaut werden? Es dient dem Schutz der Artenvielfalt.

Martina Knake