„DANKE ZUR WIEDERWAHL!“

Aufrufe: 23

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Mitarbeiter

der Verwaltungsgemeinschaft,

Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen der letzten 6 Jahre bedanken. Ihr Wählervotum mit rund 70 % zu meinen Gunsten, hat mich in meiner vergangenen Arbeit bestätigt. Dass ich mich – und darin schließe ich meine Familie mit ein – über das Ergebnis der Wahl außerordentlich freue, brauche ich nicht besonders betonen.

Dafür gibt es eine Reihe von Gründen. Zunächst sind es die begonnenen Aufgaben und die neuen Herausforderungen, die mich in unserer Gemeinde weiterhin erwarten. Ne- ben dem Projekt „Leben und Wohnen im Alter“, bezahlbarem Wohnraum – bevorzugt für unsere Bürger, Entwicklungsmöglichkeiten für unsere Handwerker und Freiberufler, regenerativer Energieversorgung, der Mobilität in unserer Region und einem lebenswerten Raum für unsere Familien gibt es viel zu tun.

Die Arbeit der nächsten Jahre wird für uns alle spannend und erfüllend. Nach dem die Ziele aller Gruppierungen in der Gemeinde sehr identisch sind, sollte ein konstruktiver Dialog und eine faire Verständigung selbstverständlich sein. Ähnliche Ziele sind doch die beste Basis!

Den neuen Gemeinderat möchte ich herzlich begrüßen und mich bei dem scheidenden Gemeinderat für die lebendige Zusammenarbeit der vergangenen Legislaturperiode bedanken – wir haben viel erreicht.

Die Gestaltungsmöglichkeiten sind dank der aktuellen guten Haushaltslage gegeben.

Ohne eine gute Verwaltung geht nichts. In diesem Zusammenhang möchte ich mich für die vertrauensvolle Arbeit der vergangenen Jahre herzlich bedanken! Mein besonderer Dank gilt den Mitgliedern der Freien Wähler Windach für ihre Unterstützung und die aktive Zusammenarbeit sowie das gute Miteinander.

Lassen Sie uns Schulter an Schulter unsere Zukunft gestalten. Ich freue mich darauf!

Ihr

Richard Michl 1. Bürgermeister