147 – SCHULWEGHELFER DRINGEND GESUCHT!!

Der Zeitaufwand beträgt 1 x wöchentlich 35 Minuten zwischen 7.20 und 7.55 Uhr. An schulfreien Tagen (also z.B. in den baye-rischen Schulferien sowie an Feiertagen u.ä.) ist kein Einsatz erforderlich. Das ist also auch für viele Berufstätige, Ruheständler usw. gut machbar. 

Eine vorherige Einweisung durch die Polizei ist ebenso selbstverständlich wie auch die Haftpflicht- und Unfallversicherung des Ehrenamts sowie die Gestellung der Ausrüstung (Weste & Kelle) durch die Gemeinde Windach. 

Den Schulweghelferdienst haben wir am 27.Juni 2006 an dieser Stelle zum ersten Mal gestartet. Jeder Tag, an dem jedes Kind die am Morgen stark befahrene Münchner Straße sicher und wohlbehalten überquert, ist ein guter Tag. Durch die tägliche Hilfestellung beim Überqueren der Münchner Straße leisten wir darüber hinaus einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zur Ver-kehrserziehung dieser uns anvertrauten Kinder, indem wir dort mit gutem Beispiel vorangehen und das Bewusstsein für die Gefahren des Straßenverkehrs aktiv schärfen. 

Damit dies auch weiterhin so bleibt, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe. Der zeitliche Aufwand ist wirklich überschaubar (s.o.), die Wirkung jedoch groß und ein wertvoller Beitrag zu unserer Dorfgemeinschaft. 

Melden Sie sich bitte bei uns – wir freuen uns sehr, wenn Sie Teil des Unterwindacher Schulweghelferteams werden! 

Familie Sabine & Hannes Reicher / Schützenstr. 24 / 86949 Windach Tel. 08193-700 466 / Mobil: 0172-972 27 72 / E-Mail: service@horus-reicher.de